Aufnahmeprüfung

  

Für das Bestehen einer Aufnahmeprüfung zählen nicht nur die Prüfungsergebnisse sondern auch die Vornoten, welche ein Schüler aus der Sekundarschule mitbringt, weshalb eine frühzeitige Vorbereitung unerlässlich ist.

(Mindestens ein halbes Jahr vor der Prüfung sollte man mit den Vorbereitungen beginnen.)

 

Die freien Kurse der Schulen zur Vorbereitung einer solchen Prüfung sind oft ungenügend und lassen Ihr Kind leicht in der Masse untergehen.

Aus diesem Grund bieten wir allen Sekundarschüler/innen zusätzlich fokussierte Kurse als Vorbereitung für diverse Aufnahmeprüfungen an Mittelschulen (GYM, HMS, FMS, usw.) damit Ihr Kind gezielt gefördert werden kann.